•  
  • Englisch
  •  
  • Französisch

Senior Process Development und R&D Chemiker, PhD. (100%)

Ihr Profil

  • PhD. in Chemie oder Verfahrenstechnik, eventuell Post-doc, vorzugsweise in der organischen Chemie
  • Zusätzliche Erfahrung in der organisch analytischen Chemie wird verlangt (GC/HPLC)
  • Mehr als 5 Jahre Erfahrung im Umgang mit Verfahrenstechnik, vor allem in sicherheitskritischer und hoch energetischer angewandter Chemie/Synthese sowie Projektmanagement
  • Erfahrung in GMP Qualitätsstandards und den entsprechenden Inspektionen (Swissmedic, FDA, etc.)
  • Erfahrung in Personalmanagement von Vorteil
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Kunden und Drittpersonen
  • Fähigkeit, White Papers vorzubereiten sowie Kundenpräsentationen/Messeauftritte durchzuführen
  • Kommunikationsfähigkeit und Erkennen von Prioritäten anderer Abteilungen, wie QC/QA und Produktion
  • Anpassungsfähige und flexible Geisteshaltung, ausgeprägter Unternehmergeist
  • Deutsch und Englisch auf hohem Niveau, Französisch von Vorteil

Ihr Verantwortungsbereich

  • Verantwortlich für R&D Team und Projektkoordination
  • Vollständige Projektverantwortung für CMO Kunden
  • Identifikation und Entwicklung des besten Wegs zur Synthese je nach Projekt
  • Bewertung und Überprüfung der kalorimetrischen Tests im Zusammenhang mit der Risikoanalyse
  • Übersicht der gesamten Scale up Prozedur verschiedener Projekte
  • Unterstützung und Entwicklung der Prozessmethodik
  • Erstellen und Verwalten verschiedener Berichte auch im Austausch mit der Produktion, QC und Kunden
  • Verantwortlich für Laborversuche und Unterstützung von Arbeitskollegen
  • Falls nötig projektbezogene Investition vorschlagen
  • Sicherstellen, dass die GMP Qualitätsstandards vorhanden sind und während der Prozessentwicklungsphase eingehalten werden
  • Erkennen von neuen Technologien und Markttrends in der Prozessentwicklung und Kommunikation zum BU Head
  • Regelmässiger Austausch mit BU Head in technischen Aspekten für spezifische Projekte
  • Evaluation der Projektkosten im Sinne der Unternehmensrentabilität
  • Leitung der regelmässigen technischen Abteilungssitzungen betreffend abteilungsinterner Projekte

 

Chemielaborant/in (100%)

 Ihre Hauptaufgaben

  • Durchführung und Optimierung präparativer organischer Synthesen in konventionellen Glasreaktoren und Autoklaven
  • Chemische Analyse mittels HPLC, GC, DC und Titrationen
  • Auswertung und Dokumentation der Versuchsergebnisse
  • Vorbereitung und Ausführung von kleinen Kampagnen in unserer Pilotanlage
  • Übernahme von Geräteverantwortungen und allgemeinen LaborarbeitenProfil

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufslehre als Chemielaborant in präparativer organischer Chemie
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Verfahrensentwicklung
  • Erfahrung mit sicherheitskritischen Reaktionen und toxischen Chemikalien
  • Gute Kenntnisse in der chemischen Analytik (GC/HPLC)
  • Sprachkenntnisse (englisch, französisch) sind eine zusätzliche Stärke
  • Erfahrung im PC-Bereich
  • Kommunikationstalent, Belastbarkeit und Flexibilität, selbständige Arbeitsweise

Wir bieten 

  • Abwechslungsreiche und interessante Arbeit in einem kleinen motivierten Team
  • Einführung in Ihr Arbeitsgebiet und grosse Selbständigkeit
  • Sehr gute Arbeitsbedingungen und gute Sozialleistungen

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post oder online an folgende Adresse: Société Suisse des Explosifs, Frau M. Williner, Postfach 636, 3900 Brig, Email: m.williner@explosif.ch